Tratson – die Kalkschutzinnovation ohne Salz und Chemie

Entkalkungsanlage: wartungsfrei und innovativ

Sie wollen eine Entkalkungsanlage kaufen? Sparen Sie sich das Geld und investieren Sie in eine nachhaltige Technologie, welche kurz- und langfristig günstiger und nachhaltiger ist. Unsere Geräte sind wartungsfrei, «made in Switzerland» und kostengünstig. Keine Salzkosten, keine Wasserkosten, kein Unterhalt und Sie können der Umwelt ausserdem einen Dienst erweisen. Entscheiden Sie sich für eine Entkalkungsanlage von Tratson.

gesund

effektiv

umweltschonend

preiswert

risikolos

Entkalkungsanlage ENK Quattro Power kaufen

Die ENK Quattro Power Entkalkungsanlage wird Sie überzeugen. Sie erhalten diese in verschiedenen Varianten. Lassen Sie sich beraten, wenn es um Ihre Kalkschutzgeräte geht. Wartungsfrei heisst, Sie haben keine jährlichen Kosten für die Wartung oder den Service. Ein grosser Vorteil für Ihren Geldbeutel. Auch die Salzkosten fallen weg. Weder Kosten für die Anschaffung von Salz, noch das lästige Schleppen des Salzes und das Nachfüllen. Ebenfalls können Sie die Wasserkosten einsparen, denn ohne Regeneration entfallen Ihnen die oftmals damit verbundenen Abwasser- bzw. Wasserkosten.

Wir lösen Ihr Kalkproblem -
ganz ohne Salz und Chemie

Einfach zu installieren und ganz ohne Unterhaltskosten

Effektiv gegen Kalkablagerungen

100% Zufriedenheitsgarantie

Entkalkungsanlage: Kalkwandler und mehr

Die Entkalkungsanlage von Tratson ist ein Kalkwandler. Der Kalk wird hierbei in stehendem und im fliessenden Wasser 24/7 behandelt. Kalkablagerungen werden so in den Wasserleitungen vermindert. Das merken Sie nicht nur beim Putzen, sondern auch beim Trinken Ihres Wassers. Der Kalkabbau funktioniert doppelt: Die bestehenden und alten Kalkschichten werden kontinuierlich abgebaut und neuer Kalk wird dauerhaft vermieden.

Mit Tratson lösen Sie Ihr Kalkproblem nachhaltig, umweltfreundlich und kostengünstig.

Vorbeugen und entfernen mit einem Kalkwandler von Tratson

Die Zufriedenheitsgarantie ist ein weiterer Pluspunkt bei tratson.ch. Sie können sicher sein, dass Sie innerhalb von 30 Tagen Ihr Kalkschutzgerät kostenfrei zurückgeben können. Mit diesem Service überzeugt tratson.ch seine Kunden. Aber wenn Sie eine Entkalkungsanlage kaufen, unterstützen Sie auch ein Dasein im Einklang mit der Natur. Denn das allgemeine Bewusstsein vieler Menschen ändert sich immer mehr. Viele Menschen möchten sinnvolle ökologische Entwicklungen unterstützen. Mit dem Kauf eines Kalkschutzgerätes von tratson.ch unternehmen Sie genau das. Sie selbst nehmen so teil an einer umweltschonenden Lösung im Bereich des Kalkschutzes. Das effektive Kalkschutzgerät unterstützt die Umwelt massgeblich.

Kalkrückstände adieu – weniger Putzaufwand

Auch beim Saubermachen haben Sie künftig mit Ihrer Entkalkungsanlage definitiv mehr Spass. Mit einem Wisch entfernen Sie lästige Kalkrückstände schnell und einfach. Auch auf aggressive Reinigungsmittel können Sie künftig im Haushalt verzichten. Sie brauchen weniger Zeit zum Saubermachen und auch der Waschmittelverbrauch reduziert sich. Hier sparen Sie bis zu 30 Prozent ein. Die innovative Technologie wurde für eine Doktorarbeit an der ETH-Zürich genutzt. Während vier Jahren wurde hier die Leistungsfähigkeit genau unter die Lupe genommen.

«Mit dem Kalkwandler von Tratson konnten wir unser Kalkproblem erfolgreich lösen – und dies ohne Zeit oder Geld für den Betrieb des Geräts zu investieren. Wir sind überaus zufrieden mit dem Produkt.» A. Iten, Luzern

Die Kosten für Anschaffung und Unterhalt

Mit der Anschaffung einer Entkalkungsanlage sparen Sie Kosten ein und das noch dazu risikolos bei tratson.ch. Die Technologie, die tratson.ch nutzt ist wegweisend und nicht nur Ihr Geldbeutel, sondern auch die Natur wird massgeblich entlastet. Sie haben keinerlei Wartungskosten. Auch der Service entfällt. Des Weiteren gibt es hier keine Anschaffungskosten für Chemie und Salz und das lästige Schleppen von Salz entfällt ebenfalls.

Häufige Fragen rund um Entkalkungsanlagen

Was ist eine Entkalkungsanlage?

Eine Entkalkungsanlage basiert auf dem Prinzip des Ionentausches. Das bedeutet, dass dem Wasser der Kalk entzogen und durch Natrium ersetzt wird. So wird das Wasser enthärtet – aber auch massiv verändert.

Weshalb ist Salz schädlich für die Wasseraufbereitung?

Man spricht von “Kalkproblemen”. Doch Kalk im Wasser ist gesund – es ist ein wertvolles Mineral namens Calcium. Mit dem Ersatz von Kalk durch Natrium wird die Wasserqualität verringert. Das schmeckt man oft beim Trinken. Neben dem Geschmack ist jedoch wichtig, dass man weiss, Natrium ist schädlich und es gibt Grenzwerte. Das Wasser also mit Salz aufzubereiten, ist keine sinnvolle Massnahme. Es schadet dem Mensch und der Umwelt.

Wie viel kostet eine Entkalkungsanlage?

Eine Entkalkungsanlage ist in der Anschaffung teurer als ein Kalkschutzgerät. Rechnet man die Kosten für Service, Unterhalt und Lebensdauer ein, darf man sagen, dass eine Entkalkungsanlage um viele Faktoren teurer ist als ein Kalkschutzgerät.

Ist der Kalkschutz von Tratson eine Entkalkungsanlage?

Nein, nicht im eigentlichen Sinn. Denn unser Kalkschutzgerät basiert auf einer Technologie, die ohne Salz funktioniert. Das Calcium im Wasser wird verändert, so dass dieses leicht abzuwischen ist und sich nicht mehr an Ihren Leitungen und z.B. Armaturen ansetzt. So halten wir die Wasserqualität hoch, sind umweltverträglich und generieren keine Kosten für Unterhalt und Service.

Kann ich ein Kalkschutzgerät von Tratson testen?

Ja, Sie können ein Kalkschutzgerät von uns problemlos testen. Denn beim Kauf eines unserer Kalkschutzgeräte erhalten Sie eine volle “Geld-zurück-Garantie” über ein ganzes Jahr. Auch die Montage kann selbst vorgenommen werden. So bestellen Sie risikolos und können sich von unserer Technologie überzeugen.

Die Vorteile auf einen Blick

Ein Gewinn für Mensch, Umwelt und Portemonnaie

Gesunde Aufbereitung ohne Salz und Chemie

Effektiver Kalkschutz -
wissenschaftlich belegt

Schonend für die Umwelt

Günstig in Anschaffung
und keine Folgekosten

100% Zurfriedenheits-garantie und Produkt-garantie

Einfache Installation
ohne Rohröffnung